New: Six Senses Southern Dunes, The Red Sea

Six Senses Southern Dunes, The Red Sea wird seine Gäste mit auf eine unvergleichliche Reise in eine spektakuläre Natur- und Tierwelt nehmen und sie in die lokale Kultur eintauchen lassen. Das Resort wird dabei neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit und wüstentypischer Gastfreundschaft setzen, während Saudi-Arabien langsam seinen Platz in der globalen Tourismusbranche einnimmt. Six Senses Southern Dunes, The Red Sea soll während der ersten Entwicklungsphase des The Red Sea Project eröffnet werden, die bis Ende 2023 abgeschlossen sein soll.

Das Konzept

Unberührt und verlockend, scheint dieser Teil der Welt recht unbekannt. In der Antike war er jedoch eine viel befahrene Handelsstraße, auf der die Nabatäer Luxusgüter wie Seide, Weihrauch und Textilien transportierten. Unterwegs schlugen sie ihre Camps auf und versammelten sich bei sternenklaren Nächten um ein Feuer. Im Jahr 106 n. Chr. wurde das Nabatäerreich von den Römern annektiert und die Handelsrouten über das Rote Meer wurden durch Landrouten abgelöst. Die nabatäischen Städte waren keine Handelszentren mehr und so begann ihr Niedergang.

Das Herzstück, The Oasis

Das Herzstück des Resorts ist The Oasis. Das von einer Wüstenblume inspirierte Vordach spendet Schatten und lässt die Grenzen zwischen den natürlichen Oberflächen im Inneren und den einheimischen Pflanzen und Wasserspielen im Freien verschwimmen. Die Grundstruktur besteht aus einem modularen Fertigteilsystem, das sicherstellt, dass das Gebäude den Boden nur leicht berührt und der Großteil des Geländes unberührt bleibt.

Der Plan für The Oasis ist es, Aktivitäten und Funktionalität unter einem Dach zu vereinen. Dazu gehören Rezeption, Lobby-Lounge, Boutique, Tagungs- und Gebetsräume sowie eine Gemeinschaftslounge und das Earth Lab. Das Artisan Village wird vier Bereiche beherbergen, die die Geschichte und das kulturelle Erbe der Region durch Kunsthandwerk, Tanz und Musik vermitteln. Das ganztägig geöffnete Restaurant wird durch einen Chef’s Table, eine Kochschule und eine Saft-, Kaffee- und Wasserbar abgerundet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.